Skip to content

FAQ – Fragen & Antworten

In erster Linie stellt ein Provider (Webhoster) Speicherplatz auf einem seiner Rechner zur Verfügung. Auf diesem Speicherplatz werden Ihre Homepage und eine entsprechende Datenbank gespeichert.

Im Hintergrund führt der Provider natürlich etliche weitere Aktionen durch, die z.B. der Sicherheit dienen.

Für die Bereitstellung des Speicherplatzes und der Datenbank werden je nach Anbieter durchschnittlich monatlich zwischen 2,00 € und 8,00 € berechnet.
Zusätzlich wird eine einmalige Gebühr in Höhe von ca. 15,00 € für die Ersteinrichtung in Rechnung gestellt.

Ja. Sie haben sicher schon einmal ein E-Mail verschickt oder einen Brief am Computer geschrieben. Die benutzerfreundliche Oberfläche von WordPress ist ähnlich einfach aufgebaut und leicht zu verstehen.

Das kommt darauf an…
Wenn Sie Ihre Homepage selbst pflegen, müssen Sie von Zeit zu Zeit nachsehen, ob es von irgendwelchen Komponenten Updates gibt und diese installieren. Eine aktuelle Software ist enorm wichtig, damit Ihre Website vor Hackern geschützt ist. Veraltete Software ist das Einfallstor für Hacker.

Sofern Sie sich dafür entscheiden, Ihre Homepage selbst auf dem aktuellen Stand zu halten, werden Sie vorher von mir ausführlich instruiert und erhalten eine genaue Anleitung, was zu tun ist.

Wenn ich die Pflege Ihrer Homepage übernehmen soll, brauchen Sie sich um nichts weiter zu kümmern.

Wenn alles fertig ist, stehe ich Ihnen auch weiterhin für Fragen und mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an.